06.05.04: Maibaum klau und Rundflugwochenende

Mit ein paar Flaschen Bier ging es am 30.04. in den Wald, um den diesjährigen Maibaum zu klauen. Nach einer luftigen Autofahrt zum anderen Ende des Platzes ging es über die Ems ins dichte Dickicht des Waldes. Als feststand welcher Baum sein Leben für das allgemeine Wohl der Flugplatzbevölkerung opfern musste, wurde dieser kurzerhand gefällt und zu den Hallen gefahren, um ihn dort festlich mit Glühweinflaschen und sonstigem Kram zu "schmücken". Am Abend wurde der Baum aufgestellt und in gemütlicher Atmosphäre gegrillt.An den nächsten Tagen wurde ein Rundflugwochenende angeboten, welches am Samstag großes Interesse fand.